Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Pitlane Consulting
Detlef Brumm
Weberstrasse 1, D-71063 Sindelfingen
Tel.: +49 (0) 7031 7694-24, Fax: +49 (0) 7031 7694-74
info@pitlane-consulting.de
USt. Ident. Nr.: DE 200 897 083

Haftung für Inhalte:

Als Betreiber der Seiten sind wir gemäß § 6 Abs. 1 MDStV und § 8 Abs. 1 TDG für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die Inhalte der Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung übernehmen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Seiten entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.

Haftung für Links:

Die Pitlane Consulting Seiten enthalten Links zu anderen Seiten im Internet. Pitlane Consulting ist für diese Seiten nicht verantwortlich, distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten dieser Seiten und macht sich deren Inhalte nicht zu eigen.
Copyright

Urheberrecht:

Alle Seiten und Inhalte, insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Programme, sowie Aufbau, Anordnung und Gestaltung, unterliegen dem Urheberrecht und/oder anderen Schutzrechten.

Alle Seiten und Inhalte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Vervielfältigung, Verwertung, Vertrieb, Veröffentlichung und sonstige Verwendung des Ganzen oder von Teilen, auch in elektronischer Form, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet.

Hinweis:

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Internetangebotes fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Logo Asano Club AVD Logo Bollinger Champagne
Logo Bollinger Champagne Logo Diners Club Hanhart Chronographen 1882